019x - Abzocke

Was kann ich tun, damit ich nach dem Surfspaß nicht pleite bin.
In letzter Zeit tauchen sehr oft Dialerprogramme bei allen möglichen Internetseiten auf.
Wofür sind sie nützlich und wie kann ich mich vor Programmen schützen die meine Onlinerechnung in die Höhe treiben.
Was sind Dialer?
Dialer erleichtern das anlegen einer neuen DFÜ Verbindung. Sie werden auch von verschiedenen Providern wie 1&1, Freenet und anderen angeboten und sind eigendlich nützliche Programme.
Sie können aber auch missbraucht werden.
So wird zum Beispiel erklärt das zum Schutz vor Betrügern ein Spezielles Programm (das natürlich kostenlos ist) installiert werden muss. Oder das mit „diesem Programm“ die Verbindung beschleunigt wird.
So wird auf www.hackers-welt.de zum Beispiel anhand eines alten Tricks erklärt das der besagte Computer ein Sicherheitsloch hat (in einem Fenster werden die IP Adresse, Bowsertyp und der Inhalt der Festplatte C: gezeigt). So soll der User ein Sicherheitsprogramm runter laden um diese Lücke zuschließen, dieses ist natürlich nur möglich wenn er zuvor diesen Dialer installiert.
Es gibt viele andere Beispiele wie kostenloses bereitstellen von Bildern,Filmen, Kochrezepten, Software,......, aber immer soll man ein spezielles Programm installieren. Solange das Programm auch auf die entstehenden Kosten (es sind schon Dialer aufgetaucht die bis zu 300 pro Minute verlangen) hinweist, hat man kaum die Möglichkeit sein Geld wegen Betruges wieder zubekommen.
Auch sitzen viele Anbieter solcher Dialer im Ausland was eine Rückforderung auch fast unmöglich macht.
Was kann ich machen um mich vor solchen Dialern zu schützen.


Gratis: Anti-Dialer-Freeware:
0190-Warner
überwacht den Aufbau von DFÜ-Verbindungen und speichtert die Daten(Datum, Uhrzeit, Name und Rufnummer) wird eine 019x Verbindung endeckt gibt das Programm eine Meldung aus.

ANTS 2.0 - A new Trojan Scanner
erkennt mehr als 12000 Dialer

YAW - Yet Another Warner Version 3.05
Überwacht alle DFÜ-Einträge und warnt bei Veränderungen und bei Aufnahme einer Verbindung über einen nicht freigegeben Eintrag (mein Favorit)
Achtung zur Zeit geht der YAW - Wurm um
er wird als angebliche Newsmeldung mit Update angeboten(Version 2.0 ist ein Wurm)
Download auch auf der PC-Welt Homepage und auf vielen anderen Seiten (->PC-Welt einfach YAW suchen)

0190 Alarm 0190 Alarm überwacht und protokolliert alle Verbindungen, die über das Windows-DFÜ-Netzwerk (analog, ISDN und DSL) hergestellt werden. Wird versucht, eine Verbindung zu einer teuren Rufnummer (z.B. 0190x, 0193x, 0900x, ...) herzustellen, so kann 0190 Alarm diese automatisch oder nach einer Sicherheitsabfrage beenden. Desweiteren durchsucht das Programm bei seinem Start die vorhandenen DFÜ-Netzwerk-Verbindungen nach verdächtigen Rufnummern und erlaubt das direkte Löschen dieser Verbindungen.0190 Alarm schützt so vor Programmen (sogenannten Dialern), die (heimlich) eine Verbindung zu einer kostspieligen Rufnummer herstellen oder sogar die Standard-Internet-Verbindung auf eine solche Nummer umstellen, was zu enorm hohen Telefonrechnungen führen kann. Neben den 0190x, 0193x und 0900x-Nummern sowie der von Dialern verwendeten Rufnummer 0 können vom Anwender weitere Nummern definiert werden, vor denen das Programm warnen soll.

Noch etwas sollten sie einen Dialer installiert haben (gültig für jede Art von Software) so deinstallieren sie diese Software wenn möglich immer über die Deinstall Funktion -> nie nur löschen da jede Software die Systemdateien (Registrie) auf dem Rechner verändert.
Auserdem wenn man vor hat, die Telefonrechnung zu beanstanden:



Startseite nach dem Besuch einer Sexseite,... ändern

Seit einiger Zeit startet der Internetexplorer immer mir einer Sexseite und die Startseite kann ich nicht mehr ändern -> Lösung:
Dazu ruft man über Start-ausführen "regedit" auf
Dann sucht man den Schlüssel:
"HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\InternetExplorer\Control Panel"
wenn "Control Panel" markiert ist sieht man auf der rechten Seite den Schlüssel "Homepage" jetzt ein Doppelklick darauf und den Wert auf 0 setzen und bestätigen. -> jetzt kann man die Startseite wieder ändern
Bitte äußerste Vorsicht beim ändern der Registrie (am besten vorher immer mit exportieren sichern)

weitere Infos auch unter:
www.trojaner-info.de
www.dialerhilfe.de


zurück
Inhalt-Frame aufrufenwenn kein Inhaltsverzeichnis gezeigt wird(Frame)

Diese Seite wurde erstellt von Lutz Scharf   Copyrightę1997-2003